Klassentreffen

Lauringer Geschichten

Klassentreffen in Stadtlauringen

Am 27. Mai 2006 fand in Stadtlauringen ein Klassentreffen statt.
foto-2006

Klassenfoto aus dem Jahr 1949: die 1. und 2. Klasse von oben
nach unten:foto-1949

1. Reihe:

Rosemarie Zink, ? Räth +, Gerti Walter, Karin Krug, ??, Elke Heger, Inge Bauer+,Margit Brandt +, Ida Hagemann, ? Metz, Christa Steger, Lehrerin Walli Kotschner

2. Reihe:

Helmut Oswalt, Gernot van der Meulen, Klaus Conrad, Gerd Gajek, Erika Fleischmann, Klaus Schwarzer, Renate Hohn, Edwin Kaufmann, Manfred Fuchsberger, Elmar Albert, Eugen Mohr +

3. Reihe:

Ursula van der Meulen, Elsbeth Steinruck +, Rosi Geier, ??, Hannelore Koch, Ruth H?, Helga Schmitt, Irmentrud Ebert, Alice Schwarzer, Lore König, ??,

4. Reihe:

Edgar Huslein, Richard Walter, Reimund Krug, ??, ??, Günther Oswald, Alfred Bobrich, Werner Kneuer, Hubert Mohr

Elmar Albert und Irmentud Kuhn geb. Ebert luden am 16.01.2006 ein:

Liebe Klassenkameradin, lieber Klassenkamerad,

Im Jahre 2001 haben wir uns letztmals zu einem Klassentreffen in Stadtlauringen getroffen und hatten damals vereinbart, dass wir uns im Jahre 2006, also nach 5 Jahren wieder treffen wollen. Wir, der Jahrgang 1941, feiern in diesem Jahr unseren 65-jährigen Geburtstag (Kinder wie die Zeit vergeht), Wir haben aber auch an die Jahrgänge 1940, 1942 und 1943 gedacht, wir werden wie das letzte Mal auch wieder vier Jahrgänge sein.

Wir würden uns freuen, wenn wieder recht viele an dem Klassentreffen teinehmen könnten, natürlich sind auch die Partner dazu eingeladen.

Wir wollen uns wieder im Gasthof Allenbach in der Schweinfurtestraße treffen gegen 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen, vielleicht könnten wir danach wieder einen kleinen Spaziergang durch das Dorf unternehmen. Um 18.30 Uhr sollte eine hl. Messe stattfinden in der Pfarrkirche

Nachher wollen wir uns dann wieder im Gasthof Allenbach treffen zum Abendessen und natürlich zum Erzählen und da gibt es doch mit Sicherheit allerhand.“ . . . .

Das Klassentreffen fand statt . . . .

kaeppele

Käppele

madonna Etwa 52 Leute hatten sich aus ganz Deutschland kommend mit ihren Partnern eingefunden und es war mir doch schon recht eigenartig zu Mute, die „Kinder“ von damals nach so langer Zeit einmal wieder zu sehen. Immerhin waren für mich seitdem 56 Jahre vergangen, seit ich damals Stadtlauringen und die Klasse 1950 verließ. Nun ist das Treffen schon wieder Vergangenheit und dabei wurden, wie das so üblich ist, viele alte Geschichten und Erinnerungen wachgerufen. Einige wussten sich besonders gut zu erinnern, andere konnten an die Erzählungen anknüpfen. Schade, das Treffen fand ohne Alice statt, die zwar von allen mit Spannung erwartet aber leider verhindert war.

Ein besonderes „highlight war die Vorabendmesse in der Pfarrkirche, festlich begleitet von der Baskapelle wurde die Schubertmesse gesungen. Unser gemeinsamer Gesang hatte mich völlig überwältigt.

An das schöne Fest werde ich mich gerne noch lange erinnern. Danke Irmendrud und Elmar für eure Mühe bei der Vorbereitung, denn ohne euch wäre das Treffen gewiss nicht zu Stande gekomm

beckenstr

Beckenstraße

en.

schweinfurter-str

Schweinfurter Straße

rathaus

Rathaus

am-markt

Früher war hier die Sparkasse

zurück zum Vorwort

Schreibe einen Kommentar